die Feder

Elementar
Dinge & Objekte
Tiere
Kostenloses Bildwörterbuch
Alle Bilder können kostenlos für private, nicht-kommerzielle Zwecke genutzt werden.
Als LehrerIn kanns du diese auch kostenlos in deiner Klasse nutzen.
Hilf uns neue Bilder zu erstellen und diese kostenlose Webseite online zu halten indem du eine Spende machst – Danke!
jetzt spenden

Frei verwendbare Fotos

Die meisten hier gefundenen Bilder können von Schülern und Lehrern frei wiederverwendet werden.
Feder
Feder
Feder
Feder
Feder
Feder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Schreibfeder
Federkiel
Federmäppchen
Federmäppchen
Feder technik
Federal
Konfederacja
Federal
Federal
Federal
Eulenfederteil3
Federstift
Federico
Federal

Federn (lateinisch pennae, Singular penna) sind von der äußeren Haut der Vögel (und fossiler gefiederter Dinosaurier) gebildete, im fertigen Zustand leblose Strukturen aus Keratin, die zusammen als Gefieder oder Federkleid die wesentliche äußere Oberfläche bilden. Der Wissenschaftszweig, der sich mit Federn befasst, wird Plumologie genannt.

Federn schützen die Vögel einerseits vor Wasser und Kälte und statten sie andererseits mit Farben aus, die sowohl zur Tarnung gegen Feinde als auch als Mittel der visuellen Kommunikation dienen. Hinzu kommt die feste Kontur, die sie dem Vogel verleihen, und die Unterstützung der Flugfähigkeit. Obgleich eine einzelne Feder von äußerst geringem Gewicht ist, wiegt das Gefieder eines Vogels etwa doppelt so viel wie sein Skelett.

Vokabeln

das Federbett
das Federbett
the duvet, the feather bed
die Füllfeder
the pen
die Feder