das Boot

Elementar
Umwelt & Reisen
Kostenloses Bildwörterbuch
Alle Bilder können kostenlos für private, nicht-kommerzielle Zwecke genutzt werden.
Als LehrerIn kanns du diese auch kostenlos in deiner Klasse nutzen.
Hilf uns neue Bilder zu erstellen und diese kostenlose Webseite online zu halten indem du eine Spende machst – Danke!
jetzt spenden

Frei verwendbare Fotos

Die meisten hier gefundenen Bilder können von Schülern und Lehrern frei wiederverwendet werden.
Boot
Boot
Boot
Schlauchboot
Schlauchboot
Schlauchboot
Schlauchboot
Schlauchboot
Schlauchboot
Ruderboot
Ruderboot
Ruderboot
U-boot
U-boot
U-boot
U-boot
U-boot
U-boot
Segelboot
Segelboot
Ruderboot
Segelboot
Mehrrumpfboot
Paddelboot
Paddelboot
Paddelboot
Gigruderboot
Gigruderboot
Gigruderboot
U-boot
Schlauchboot
Paddelboot

Der Ausdruck hat seine Wurzeln in der mittelniederdeutschen bōt, ggf. auch dem mittelenglischen oder altenglischen bot und bedeutet ursprünglich „ausgehauener Stamm“. Als Synonym gilt „kleines Schiff“. Tatsächlich werden auch Fahrzeuge als Boote bezeichnet, die dieser Beschreibung nicht entsprechen.

Eine verbindliche Definition des Begriffes „Boot“ gibt es nicht, Wasserfahrzeuge wurden und werden in den unterschiedlichen Bereichen des Transports in den jeweiligen Epochen und im regionalen Sprachgebrauch verschieden benannt. Zusätzlich entwickeln Organisationen oder die Rechtsprechung eigene Definitionen, wenn es zweckmäßig scheint. Bezieht man sich auf das Boot als „kleines Schiff“, so kann man feststellen, dass sich der grundsätzliche Aufbau dieser Fahrzeuge sowie Bezeichnung der jeweiligen Bau- und Ausrüstungsteile gleichen. Ebenso wie es verschiedene Schiffstypen und -klassen gibt, existieren Bootstypen und -klassen.